Natural Cool Rezepte

Spinat-Kichererbsen-Pfanne

Zutaten

400 g TK-Spinat von Natural Cool, 400 g Kichererbsen, 400 g Kokosmilch, 400 g (geschälte) Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 kleines Stck Ingwer, 1 EL Kokosöl, ½ TL Salz, ½  TL Paprikapulver, ½ TL Kurkumapulver, ½ TL Korianderblätter, n.B. Chiliflocke

 

Zubereitung

Den TK Spinat von Natural Cool auftauen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer schälen. Die Tomaten am Stielansatz anschneiden, mit heißem Wasser übergießen und nach kurzer Zeit die Schale abziehen.


Die Zwiebeln und die Tomaten in Würfel schneiden. Den Knoblauch sowie den Ingwer sehr fein hacken.


In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen. Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer glasig dünsten. Im Anschluss den Spinat, die Tomaten und die Kokosmilch dazugeben. Die Gewürze hinzugeben, gut umrühren und zudecken.


Alles bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Kichererbsen hinzugeben, verrühren und kurz ziehen lassen.


Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

 

 


Rote Grütze mit Vanilleeis

Zutaten

250g Natural Cool TK-Rote Früchte, 90 ml Kirschsaft oder Wasser, 1/2 EL Speisestärke

 

Zubereitung

Die Natural Cool Rote Früchte in einen Topf geben, den Zucker und den Kirschsaft/Wasser (abzüglich 3 EL) hinzufügen, alles kurz durchrühren und dann bei starker Hitze zum Köcheln bringen.


Parallel dazu einen EL Speisestärke zusammen mit den 3 EL Kirschsaft/Wasser in eine Schüssel geben und miteinander glatt verrühren. Diese Mischung nun zu den köchelnden Beeren gießen und einrühren. Alles nochmals kurz aufkochen und dann für ca. eine Minute köcheln lassen.
Anschließend vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen – fertig ist die rote Grütze!


Nun die rote Grütze in eine Schüssel geben und mit 1-2 Bällchen Vanilleeis (je nach Belieben) servieren.


Guten Appetit!

 

 


Mini Pizza Basic mit Grünkohl in 2 Variationen

Variante mit Birne

Zutaten

2x bio inside Mini-Pizza basic, n.B. Natural Cool Grünkohl, n.B. Ziegenkäse

1x Birne (Menge n.B.)

Zubereitung

Den tiefgefrorenen Natural Cool Grünkohl aus der Verpackung nehmen und antauen lassen. bio inside Mini-Pizza basic bei Zimmertemperatur ca. 10 – 15 Minuten antauen lassen. Währenddessen Ofen auf 250 Grad (Heißluftofen 230 Grad) vorheizen. Nach belegen der gewählten Variante Pizza auf den Rost legen und auf mittlerer Schiene ca. 3 – 5 Minuten aufbacken.

Die Birne in kleine Würfel schneiden. Die Mini-Pizza mit den Birnen-Würfeln belegen und n.B. Ziegenkäse darüber geben.

 

 

Variante Pesto

Zutaten

2x bio inside Mini-Pizza basic, n.B. Natural Cool Grünkohl, n.B. Ziegenkäse, 2-3 Cherrytomaten, 1x Zwiebel, n.B. Pinienkerne

 

Zubereitung

Den tiefgefrorenen Natural Cool Grünkohl aus der Verpackung nehmen und antauen lassen. bio inside Mini-Pizza basic bei Zimmertemperatur ca. 10 – 15 Minuten antauen lassen. Währenddessen Ofen auf 250 Grad (Heißluftofen 230 Grad) vorheizen. Nach belegen der gewählten Variante Pizza auf den Rost legen und auf mittlerer Schiene ca. 3 – 5 Minuten aufbacken.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und n.B. die Mini-Pizza belegen. Zwiebel in Scheiben schneiden und die Pizza mit den einzelnen Ringen belegen. Nach Belieben Pinienkerne und Ziegenkäse darüber geben.

 

Viel Spaß beim Nachbacken!
Guten Appetit!


Kabeljaufilets mit Chorizo und Grünkohl

Zutaten für 3-4 Personen

1 Packung Wild Ocean Kabeljaufilets, 200-250 g Natural Cool Grünkohl, 20 Babykartoffeln, 150 g Chorizo alternativ: getrocknete Tomaten, 1 Stengel Oregano, 3 Knoblauchzehen, 1 Bund glatte Petersilie, 1 Bio-Zitrone, ca. 4 EL Olivenöl, 40 g Panko Paniermehl alternativ: gehackte Mandeln

 

Zubereitung

Ofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln waschen und halbieren. Oregano fein hacken. Kartoffeln mit Oregano, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer durchmengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 30 Min. im Ofen rösten bis die Kartoffeln goldbraun sind. 

 

Währenddessen Knoblauch und die Hälfte der Petersilie fein hacken, die Chorizo-Wurst in Scheiben schneiden.

 

Kabeljaufilets von beiden Seiten mit Olivenöl, Salz und Pfeffer bestreichen.

Kabeljau auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 10 Min. im Ofen garen.

 

Chorizo-Scheiben in eine Pfanne geben, knusprig anbraten und Knoblauch, gehackte Petersilie und das Panko-Paniermehl hinzugeben und kurz mitdünsten. Auf einen Teller geben und beiseite stellen. In der selben Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Grünkohl ca. 5 Min. andünsten.

 

Den Kabeljau auf einem Grünkohlbett servieren, die Kartoffeln rundherum anrichten. Die Chorizo-Mischung darüber streuen. Nach Geschmack mit einen paar Spritzern Zitronensaft abrunden.

 

Guten Appetit


Der Superfruit-Smoothie weckt Lebensgeister...

Zutaten

100g Natural Cool TK-Himbeeren, 80g Natural Cool TK-Brombeeren, 60g Natural Cool TK-Heidelbeeren, 40g Agavendicksaft, 20g Mandelmus, 10g getrocknete Goji-Beeren, 150ml stilles Mineralwasser

Zubereitung

Ca. 2-3 Minuten alle Zutaten gründlich mixen und in ein Glas gefüllt servieren.


Grünkohl orientalische Art – mit Süßkartoffeln

Zutaten für 4 Portionen

2 Packungen (900g) Natural Cool TK-Grünkohl, 2 große Zwiebeln, 1 Tasse Gemüsebrühe, 4 EL Erdnussbutter mit Stückchen, 3 EL Pflanzenöl, 2 Knoblauchzehen, 2 TL Kreuzkümmel, eine Chili, frischer Ingwer nach Gusto, Salz, Pfeffer


800g Süßkartoffeln (z.B. von bio inside, tiefgefrorene Süßkartoffel-Chunks)

 

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, würfeln und in heißem Öl dünsten. Gehackten Knoblauch, Chili und Ingwer dazugeben. Den Grünkohl ebenfalls dazutun. Nach ca. 3 Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die übrigen Gewürze unterrühren. Gegen Ende der Garzeit (ca. 10 Min) die Erdnussbutter zugeben.  

Die Süßkartoffelstücke parallel mit etwas Mehl bestäuben und dann in ausreichend heißem Pflanzenöl ca. 3 Minuten frittieren.

Gefüllte Blätterteig-Taschen mit Spinat und Feta

Zutaten für 3-4 Portionen

300g Tiefkühl Demeter-Blattspinat, 1Pck Tiefkühl-Blätterteig, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Zwiebel, 1EL Pflanzenöl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 40ml Sahne, 1Ei, 1EL Milch, 100g Feta

 

Zubereitung

TK-Blätterteig antauen lassen, ausrollen (ca. 20 x 20 cm). Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und feinhacken. Butter in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Angetauten TK Spinat zugeben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne zugeben und alles gut verrühren. Den Spinat auf die Blätterteigplatten verteilen und den Feta in Stückchen darübergeben. Den Rand der Platten mit etwas kaltem Wasser bestreichen, die Blätterteigplatten zusammenklappen und den Rand gut festdrücken. Eigelb und Eiweiß trennen. Eigelb mit der Milch verrühren und damit die Blätterteigtaschen bestreichen.

 

Die gefüllten Taschen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.